Sidebar

Umberto Fiorentino | Claudio Quartarone – Anamorfosi

: Nicht verfügbar

: Reel-To-Reel, 15 ips, ¼", 2-Spur-Stereoband

: Birdbox Records

Normaler Preis £0.00

Lorenzo Vella gründete 2021 das Label Birdbox Records. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von Rom in Italien. Neben seinen...

QUESTIONS & ANSWERS

Have a Question?

Be the first to ask a question about this.

Ask a Question

Category:

Tags:

files/guaranteed-safe-checkout.png

Lorenzo Vella gründete 2021 das Label Birdbox Records. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von Rom in Italien. Neben seinen geschätzten Qualitäten als Unternehmer ist er ein umgänglicher und leidenschaftlicher Mensch, der gute Musik liebt, die auf Einfallsreichtum beruht und deren Bestandteile Melodie und Harmonie sind.

Er kümmert sich um sorgfältig ausgewählte neue Musikprojekte und richtet sich an musikbegeisterte Liebhaber, die gerne Schallplatten besitzen und ihre Begeisterung mit Gleichgesinnten teilen. Seiner Leidenschaft folgend, gründete er 2018 die Nightingale Studios in einem komfortablen Wohnraum im Vintage-Look. Die Produktionen erfolgen mittels analoger Tonbandtechnik mit perfekt gewartetem Equipment von Studer, Ampex, Nagra, Sony und Telefunken. Künstler aus der Jazzszene wurden auf ihn aufmerksam und fragten nach Aufnahmen mit hochwertiger Tonqualität. Zu diesem Zweck wurde eine Aufnahmeumgebung geschaffen, die einen natürlichen Klangcharakter ermöglichte. Lorenzo Vellas Ziel ist es, Musik- und Tonbandliebhabern die Möglichkeit zu geben, den magischen Moment der Aufnahme noch einmal zu erleben.

Musiker

Der Jazzgitarrist Umberto Fiorentino wurde 1956 in Rom, Italien, geboren. Mitte der 1970er Jahre wurde er Teil der römischen Jazzszene, spielte mit Musikern seiner Generation in den Clubs der italienischen Hauptstadt, war Mitglied verschiedener Bands und trat dort auf Zahlreiche Konzerte in Italien und im Ausland. Seit 1988 gründete und leitete er mehrere Ensembles. Neben vielen anderen Musikern spielte er mit Roberto Gatto, Enzo Pietropaoli, Paolo Fresu, Mike Stern und Albert Mangelsdorff. In den Leserumfragen der Jazzmagazine Chitarre und Guitar Club wurde er zum besten italienischen Jazzgitarristen gekürt. Er veröffentlichte vier Soloalben und veröffentlichte als Lehrer Videos zu Improvisationsmethoden, Techniken und Improvisationstechniken. Die beiden Bücher: „Scale!“ und „La Chitarra Jazz“ runden sein Werk ab. So trifft in dieser Aufnahme einer der führenden Gitarristen des italienischen Jazz auf Claudio Quartarone, der als neues Talent auf der klassischen Gitarre gilt. Er erblickte 1984 in Catania (Sizilien, Italien) das Licht der Welt, zeigte im Alter von acht Jahren seine Neigung zur Musik und begann, sein Instrument zu erlernen. Schon bald nahm er an ersten Wettbewerben teil, erlangte große Anerkennung und gewann zahlreiche Preise. In klassischen Gitarrenkreisen gilt er als Wunderkind. Im Alter von 19 Jahren entdeckte er den Jazz und nahm an Meisterkursen international renommierter Lehrer und Musiker sowie Dozenten am renommierten Berklee College of Music in Boston teil. Durch ein Stipendium besuchte er ab 2007 weiterführende Kurse. Im selben Jahr wurde der Trompeter Enrico Rava auf ihn aufmerksam und schickte Claudio Quartarone mit seiner Band auf Tournee. Der Jazz wurde zu seinem Hauptausdrucksmittel.

Aufzeichnung

Für den ersten Titel „All of Us“ wurde eine standardmäßige geschlossene Aufnahmetechnik mit fünf Mikrofonen verwendet. Lorenzo Vellas Idee, für die anderen Titel eine spezielle binaurale Aufnahmetechnik mit einem Neumann KU100 Kunstkopf zu verwenden, soll dafür sorgen, dass die Hörer besser in die Musik eintauchen können. Dadurch soll ein intensives Andocken an das Abgespielte ermöglicht werden, aber auch die Vor- und Nachteile der beiden Aufnahmetechniken bewusst gemacht werden. Er suchte nach den Details, die für die Nahmikrofonierung typisch sind, aber auch nach den Eigenschaften, die ein einzelnes Kunstkopfmikrofon bietet. Da er genau wusste, dass sich eine Kunstkopfaufnahme gut für Kopfhörer eignet, sorgte er dafür, dass sie auch mit akustischen Lautsprechern genauso gut funktionierte. Die Herausforderung bei der Aufnahme bestand daher darin, die Instrumente im etwa 75 Quadratmeter großen Studio so nachzubilden, dass sie nicht zu räumlich klingen, um das Hören über akustische Lautsprecher nicht zu verzerren. Beim letzten Stück „In a Sentimental Mood“ wurden ungewöhnliche Wege beschritten: Der Rhythmuspart wurde einem Drum-Pattern anvertraut, das von Protools auf einem Macbook mit 192 kHz 32bit mit Metric Halo ULN8 3D-Konverter, McIntosh MC500-Verstärker in einer Schleife gespielt wurde, Audio Research LS1 Vorverstärker auf B&W 802 D Nautilus. Dieser Teil wurde den Musikern nicht über Kopfhörer vorgespielt und dann in den Schnitt eingefügt, sondern der Klang sollte im selben Moment in einer einzigen Aufnahmeumgebung entstehen. Das Audiomaterial wurde nachträglich nicht bearbeitet, sondern lediglich leicht entzerrt. Die kleinsten wahrnehmbaren Verzerrungen stammen vom Verstärker eines der Gitarristen.

Klangaspekte

Die Gitarren werden dynamisch, vollmundig, in jeder Nuance korrekt und damit sehr natürlich wiedergegeben. Umberto Fiorentino und Claudio Quartarone erzeugen kaum Saitengeräusche, was einem sauberen, nebengeräuschfreien Klang und einem ungetrübten Hörerlebnis zuträglich ist. Das Zusammenspiel der beiden Gitarristen ist sehr genau nachvollziehbar.

Musik und Performance

Diese Musik hat mich vom ersten Hören an berührt. Was die Präsenz angeht, ist das Dargestellte für mich unumgänglich. Die sieben Stücke empfinde ich als fast andächtig oder haben einen meditativen Charakter. Aufgrund unterschiedlicher Stilrichtungen und Einflüsse ihrer musikalischen Herkunft und Erfahrung, sicherlich auch des Altersunterschieds, vereinen sich die einzigartigen Fähigkeiten der beiden Spitzenmusiker: Sie spielen auf außergewöhnliche und raffinierte Weise zusammen und verschmelzen in der Interpretation der sieben Stücke zu einer Einheit . Ihr Zusammenspiel folgt einerseits klaren Strukturen und dennoch schimmern improvisatorische Elemente durch.

Zubehör

Der Karton folgt einem eigenen Design: Der Klappdeckel, auf dessen Innenseite die Albumdaten aufgedruckt sind, wird auf der rechten Seite von drei Klettverschlüssen gehalten. Die RTM-Metallspule wird durch einen Kunststoffhalter mittig in der Box gehalten. Eine Besonderheit ist eine Bandstoppleiste, die ein Abrollen des Bandes verhindert. Auf einem beiliegenden Blatt befindet sich das Albumcover und einige Fotos der Musiker. In einem Umschlag befinden sich eine Urkunde, ein Infoblatt und eine kleine Broschüre mit Infos zum Studio.

Abschluss

Für Zuhörer, in deren Aufmerksamkeitsspektrum diese Art von Musik ihren Platz findet, dürfte diese Produktion ein Traum sein. Anamorfosi ist ein nicht alltägliches, faszinierendes und mitreißendes Album, das sowohl hinsichtlich der beiden Gitarristen, ihres Zusammenspiels als auch der Art der Aufnahme, Mischung und des Masterings einen sehr hohen künstlerischen Wert genießt. Diese Produktion reiht sich nahtlos in meine Referenzklasse hochklassiger Studioarbeit ein.

ARTIKELLIEFERUNG: Die Lieferzeiten variieren stark je nach Bestimmungsort.

Verkaufsbedingungen: Grundsätzlich können wir keine Rücksendungen und Rückerstattungen akzeptieren, jedoch nur für fehlerhafte Produkte.

Internationale Käufer – Bitte beachten Sie: Einfuhrzölle, Steuern und Gebühren sind nicht im Artikelpreis oder den Versandkosten enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese in der Verantwortung des Käufers liegen. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Bieten oder Kaufen beim Zollamt Ihres Landes, wie hoch diese zusätzlichen Kosten sein werden.

  • Standardmäßig erfolgt die Lieferung innerhalb von 4–5 Tagen
  • Expressversand dauert 2–4 Tage
  • Weltweite Sendungsverfolgung innerhalb von 4–14 Tagen

Bestellungen werden von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) bearbeitet und geliefert.


Unsere Kunden genießen erstklassigen Kundenservice und 30 Tage Rückgaberecht .

  • Artikelrücksendungen:

  • Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind. Sollten Sie also aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, können Sie Ihre Artikel innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und eine vollständige Rückerstattung oder einen kostenlosen Umtausch erhalten.


    Artikelrücksendungen: Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind. Sollten Sie also aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, können Sie Ihre Artikel innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und erhalten eine vollständige Rückerstattung oder einen kostenlosen Umtausch.


    Bitte beachten Sie, dass die Versandkosten nicht erstattungsfähig sind, außer in den folgenden Fällen:

    * Der Artikel, den Sie erhalten, unterscheidet sich von dem bestellten.

    * ODER der Artikel, den Sie erhalten, ist beschädigt oder fehlerhaft.

    In den oben genannten Fällen erfolgt eine vollständige Rückerstattung/Umtausch einschließlich etwaiger zusätzlicher Versandkosten, die dem Käufer entstehen.


    *Bitte beachten Sie, dass wir nur den Mindestversandbetrag erstatten können, der für die Rücksendung Ihrer Artikel an uns erforderlich ist. Wir empfehlen daher immer, Artikel aus Versicherungsgründen über den 2. Klasse-Service der Royal Mails mit Einschreiben an uns zurückzusenden.


    Alle Artikel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt im Originalzustand an uns zurückgesandt werden. Teilen Sie uns bitte vorab mit, warum Sie einen Artikel an uns zurücksenden möchten und denken Sie daran, diese Informationen Ihrer Rücksendung beizufügen. Es ist außerdem wichtig, dass Sie Ihre Benutzer-ID und Artikelnummer angeben, damit wir Ihren Antrag auf Rückerstattung oder Umtausch so schnell wie möglich bearbeiten können.


    Alle Rückerstattungen erfolgen über Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode und die Bearbeitung dauert normalerweise bis zu 3 Werktage.

Umberto Fiorentino | Claudio Quartarone – Anamorfosi

Normaler Preis £0.00