Sidebar

Yuri Vikharev – Die verlorenen Studiositzungen des lettischen Radios 1967

: Auf Lager

: Reel-To-Reel, 15 ips, ¼", 2-Spur-Stereoband

: Jersika Records

Normaler Preis £495.95

Die zweite Veröffentlichung historischer lettischer Jazzaufnahmen. Der russische Pianist Yuri Vikharev zusammen mit der lettischen Rhythmusgruppe – dem Kontrabassisten Juris Āķis und...

QUESTIONS & ANSWERS

Have a Question?

Be the first to ask a question about this.

Ask a Question
files/guaranteed-safe-checkout.png

Die zweite Veröffentlichung historischer lettischer Jazzaufnahmen. Der russische Pianist Yuri Vikharev zusammen mit der lettischen Rhythmusgruppe – dem Kontrabassisten Juris Āķis und dem Schlagzeuger Einārs Raibais. Aufgenommen im lettischen Fernsehstudio im Jahr 1967.

Die verlorenen lettischen Fernsehstudiositzungen 1967: Yuri Vikharev, Juris Akis, Einars Raibais

Yuri Vikharev/Juris Akis/Einārs Raibais „The Lost Latvian TV Studio Sessions 1967“ ist ein einzigartiges historisches Zeugnis des sowjetischen und lettischen Jazz in den 1960er Jahren.

Yuri Viharev (1936 – 1994) war eine lebendige Persönlichkeit der sowjetischen Jazz-Ära. Er war ein Sammler von Jazzplatten, Dozent, Jazzjournalist und einer der Anführer der Leningrader Jazzszene der 60er Jahre. Ein Pianist, der sich Jazz selbst beigebracht hat. In der Einleitung zu seiner Autobiografie „Etwas zum Erinnern – Die Geschichte eines sowjetischen Jazz-Mannes“ schreibt er: „...Jazz kam zu meinem Körper und meiner Seele und bestimmte meine Entscheidungen und Ziele. Jazz ist nicht einfach nur Musik, sondern ein Lebensstil und Denkweise.

Jazz überbrückte die Kluft zwischen der sowjetischen Realität und der freien Welt. Es war Teil eines viel größeren kulturellen Raums. Wer Miles Davis hörte, las auch die Gedichte von Osip Mandelstam. Es handelte sich um eine Form der internen Emigration. Gewaltlos und kreativ. Auf den Seiten seiner Autobiografie schmeckt Yuri Vikharev buchstäblich seine Begegnungen mit dem Dirigenten und Komponisten Leonard Bernstein, dem Jazzproduzenten George Avakian, Willis Conover und Charles Lloyd. Das waren unglaubliche Begegnungen. Heute erscheint es umso unglaublicher, dass Yuri Vikharev mehrere Jahre lang auch Journalist für das DownBeat-Magazin war und über das Leben des Jazz in der Sowjetunion schrieb. Die Bezahlung seiner DownBeat-Artikel erhielt er in Form von Schallplatten, da ein Sowjetbürger offensichtlich keine Gehaltsschecks von einem US-Verlag einlösen konnte.

Die Aufnahmen von Yuri Vikharev wurden zu seinen Lebzeiten nie veröffentlicht. Die im Fernsehstudio Rīgas Āgenskalna aufgezeichnete Sitzung wird erst jetzt endlich ihr Publikum erreichen. Es ist die erste offizielle Aufnahme von Yuri Vikharev, die jemals veröffentlicht wurde.

Bassist Juris Āķis erinnert sich, dass am 21. August 1967 ein Konzert für das lettische Fernsehen geplant war, mit dem Pianisten Yuri Vikharev, dem Schlagzeuger Einārs Raibais und zwei Kontrabassisten – ihm selbst und Georgiy Gavorgian. Diese Konzertaufzeichnung ist leider verloren gegangen, doch wie durch ein Wunder ist eine Aufzeichnung der Probe vom Vortag erhalten geblieben. Gennady Goldstein schickte Juris Āķis einmal eine Kopie dieser Aufnahme aus St. Petersburg als Geschenk. Er erinnert sich, dass die Musiker nicht einmal wussten, dass die Probe aufgezeichnet wurde.

Juris Āķis (1938) ist auch eine Schlüsselfigur in vielen Ereignissen im Leben des Jazz in Lettland. Er war einer der Gründer von Lettlands erstem Jazzfestival KIKOK, er organisierte wichtige Jazzkonzerte und war 1967 beim Tallinn Jazz Festival anwesend. Dank seiner Erinnerungen und seiner persönlichen Archive ist es möglich, viele Ereignisse aus der Jazzgeschichte in wiederherzustellen Lettland aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Zu den herausragenden Momenten dieser Aufnahme gehört das Spiel des Schlagzeugers Einārs Raibais (1941-1972). Seine Zeitgenossen erinnern sich an ihn als einen energischen und technisch leistungsstarken Schlagzeuger, dessen kreativer Weg und Leben zwar kurz, aber strahlend waren. Er hat nicht nur die Geschichte des lettischen Jazz geprägt – Ende der 60er Jahre schloss er sich einem der Begründer der ursprünglichen Rockmusik in Lettland an, der Rockgruppe Katedrāle [Kathedrale]. Leider sind keine Katedrāle-Aufnahmen erhalten. Daher ist diese Aufnahme auch im weiteren Kontext der Popmusik in Lettland wichtig.

Album: Yuri Vikharev – The Lost Latvian Radio Studio Sessions 1967
Label: Jersika Records – JRD005T
Format: Reel-To-Reel, 15 ips, ¼", 2-Track-Stereo, 10,5" NAB Reel, Album, Limited, CCIR oder NAB Eq.
Land: Lettland
Veröffentlicht: 25. Januar 2023
Genre: Jazz
Stil: Jazz

Trackliste:

1 Na und 14:05
2 Znakomstvo - Delo Sluchaja 7:17
3 Meilensteine ​​6:25
4 Nun, das brauchen Sie nicht 5:15
5 Lover Man 7:31

Musiker:
Yuri Vikharev – Klavier
Juris Āķis – Kontrabass
Einārs Raibais – Schlagzeug

So What und Milestones, komponiert von Miles Davis Well, You Needn't, komponiert von Thhelonius Monk


Lover Man, komponiert von Jimmy McHugh Znakomstvo – Delo Sluchaja, komponiert von Yuri Vikharev

Aufgenommen am 20. August 1967 im lettischen Fernsehstudio, Agenskalns, Riga, Lettland. Toningenieur: Pauls Dambis

Produzent der Aufnahmesession: Viktors Levites
Remastered vom Original-Masterband
Audiorestaurierung und Remastering durch Mārtiņš Krastiņš

Originalbänder Eigentum von Juris Akis
Ärmeldesign: Edgars Ameriks
Produziert und betreut von Mareks Ameriks

Alle Bänder AAA rein analog auf SM-900 RTM-Band auf speziell angefertigter Spule. Limitiert auf 100 Exemplare pro Veröffentlichung. Format: Reel-To-Reel, 15 ips, ¼", 2-Track-Stereo, 10,5" NAB Reel, Limited Edition, IEC CCIR. Die meisten Aufnahmen bei Jersika Records werden vollständig analog gemacht – live von Band zu Band aufgenommen und sorgfältig gemastert, um die Wärme des Klangs zu bewahren. Bei der Aufnahme dieser Aufnahme wurde weder Rauschunterdrückung noch Entzerrung, Komprimierung oder Begrenzung eingesetzt.

AAA Analog Tape – Master-Audio-Reel-Tape-Kopierkopie ist ein in Echtzeit von Toningenieuren und Studioprofis handgefertigtes Produkt mit den heutigen Technologievorteilen: besserer Dynamikbereich, insbesondere bei extremen Frequenzen; minimale Signalverarbeitung; und unübertroffener Fülle und Realismus – es kommt dem Hören der Musik auf einer Masterbandkopie am nächsten.

Die Tonbandkopie wird in Echtzeit mit Tonbandgeräten auf Studioniveau auf das frisch erstellte SM900 RTM-Tonband übertragen. Die Produktion von Tonbändern ist ein sehr zeitaufwändiger Prozess, sodass jedes Label in der Regel nur in großen Mengen ein neues Album veröffentlichen kann.

Kompatible Tonbandgeräte: Hier ist eine unvollständige Liste kompatibler Tonbandgeräte: 3M, Akai, Ampex 350, 351, 354, 440, MR70, ATR 100, 102, Ballfinger M063H1, M063H3, M063H5, M063H1IX, Crown, Denon, Fostex, Lyrec , Magnecord, Marantz, MCI, Mitsubishi, Nagra T, Nagra IV-S/QGB, Otari, Philips PRO35, PRO36, Pioneer RT707, Scully280, Shure, Sony, Stellavox, Studer B67, C37, A80, 810, A820, ReVox A77 , C260, G36, PR99, Tandberg, Teac X2000, Tascam, Technics RS1500, Telefunken M5, M10, M12, M15, Thorens TM1600, United Home Audio und mehr.

Bevor Sie das Band abspielen, reinigen Sie die offenen Tonbandköpfe regelmäßig, um einen optimalen Frequenzgang zu gewährleisten. Die Tonbandkassetten aller oben genannten Labels/Studios sind ausverkauft. Bitte spulen Sie das Band daher vor der Wiedergabe zunächst zurück.

℗&© Exklusiver Vertrieb durch OpenReelToReel Hub in Großbritannien für Jersika Records in Lettland. ℗ 1967 Juris Akis – Riga, Lettland

Musik auf Band fürs Leben – www.thesoundoftape.com

ARTIKELLIEFERUNG: Die Lieferzeiten variieren stark je nach Bestimmungsort.

Verkaufsbedingungen: Grundsätzlich können wir keine Rücksendungen und Rückerstattungen akzeptieren, jedoch nur für fehlerhafte Produkte.

Internationale Käufer – Bitte beachten Sie: Einfuhrzölle, Steuern und Gebühren sind nicht im Artikelpreis oder den Versandkosten enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese in der Verantwortung des Käufers liegen. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Bieten oder Kaufen beim Zollamt Ihres Landes, wie hoch diese zusätzlichen Kosten sein werden.

  • Standardmäßig erfolgt die Lieferung innerhalb von 4–5 Tagen
  • Expressversand dauert 2–4 Tage
  • Weltweite Sendungsverfolgung innerhalb von 4–14 Tagen

Bestellungen werden von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) bearbeitet und geliefert.


Unsere Kunden genießen erstklassigen Kundenservice und 30 Tage Rückgaberecht .

  • Artikelrücksendungen:

  • Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind. Sollten Sie also aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, können Sie Ihre Artikel innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und eine vollständige Rückerstattung oder einen kostenlosen Umtausch erhalten.


    Artikelrücksendungen: Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind. Sollten Sie also aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, können Sie Ihre Artikel innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und erhalten eine vollständige Rückerstattung oder einen kostenlosen Umtausch.


    Bitte beachten Sie, dass die Versandkosten nicht erstattungsfähig sind, außer in den folgenden Fällen:

    * Der Artikel, den Sie erhalten, unterscheidet sich von dem bestellten.

    * ODER der Artikel, den Sie erhalten, ist beschädigt oder fehlerhaft.

    In den oben genannten Fällen erfolgt eine vollständige Rückerstattung/Umtausch einschließlich etwaiger zusätzlicher Versandkosten, die dem Käufer entstehen.


    *Bitte beachten Sie, dass wir nur den Mindestversandbetrag erstatten können, der für die Rücksendung Ihrer Artikel an uns erforderlich ist. Wir empfehlen daher immer, Artikel aus Versicherungsgründen über den 2. Klasse-Service der Royal Mails mit Einschreiben an uns zurückzusenden.


    Alle Artikel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt im Originalzustand an uns zurückgesandt werden. Teilen Sie uns bitte vorab mit, warum Sie einen Artikel an uns zurücksenden möchten und denken Sie daran, diese Informationen Ihrer Rücksendung beizufügen. Es ist außerdem wichtig, dass Sie Ihre Benutzer-ID und Artikelnummer angeben, damit wir Ihren Antrag auf Rückerstattung oder Umtausch so schnell wie möglich bearbeiten können.


    Alle Rückerstattungen erfolgen über Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode und die Bearbeitung dauert normalerweise bis zu 3 Werktage.

Yuri Vikharev – Die verlorenen Studiositzungen des lettischen Radios 1967

Normaler Preis £495.95